Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

22.03.2018 18:30 - 20:30

VeranstalterIn

JUS-Club - alumni UNI graz

Veranstaltungsort:

Ort: SZ 15.21, RESOWI-Zentrum, 2. Stock, Bauteil A, Universitätsstraße 15, 8010 Graz

Teilnahme

Anmeldung: Anmeldepflichtig
Anmeldung bis 19.03.2018, 15:00

Termin vormerken: Termin vormerken

JUS-Club: Podiumsdiskussion - Die Machtlosigkeit der Wahrheit

Veranstaltung offen für alle Interessierten

Die Machtlosigkeit der Wahrheit – Unabhängige Rechtsprechung im Namen von Politik, Moral und Öffentlichkeit?

1963 war Graz Schauplatz eines Gerichtsverfahrens, das als einer der größten Justizskandale in die Geschichte Österreichs einging. Der als „Schlächter von Vilnius“ bekannte ehemalige SS-Führer und angesehene Lokalpolitiker Franz Murer wurde trotz erdrückender Beweislage freigesprochen. Der Film „Murer – Anatomie eines Prozesses“ erzählt die Geschichte der Verhandlung, die zum Freispruch führte.
Die Podiumsdiskussion „Die Machtlosigkeit der Wahrheit“ griff spannende Thematiken auf, die der Film in die österreichischen Kinos bringt. Sie sprach Fragen nach dem Einfluss von Politik und öffentlicher Meinung auf die Strafverfolgung und die unabhängigen Gerichte an, zeichnete exemplarisch ein Bild der Aufarbeitung des Zweiten Weltkrieges in Österreich nach und warf auch einen Blick auf den Film und eine Biografie über Murer.


Am Podium:

Christian Frosch (Drehbuchautor und Regisseur des Films „Murer – Anatomie eines Prozesses“)
Leitender Staatsanwalt Univ.-Prof. Dr. Thomas Mühlbacher (Staatsanwaltschaft Graz sowie Institut für Strafrecht, Uni Graz)
Vizerektor ao.Univ.-Prof. Dr. Martin Polaschek (Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen, Uni Graz)
Dr. Johannes Sachslehner (Historiker und Autor des Buches „Rosen für den Mörder. Die zwei Leben des NS-Täters Franz Murer“)

Moderation: Univ.-Prof. Dr. Gabriele Schmölzer (Institut für Strafrecht, Uni Graz)

  • WANN: Donnerstag, 22. März um 18:30 Uhr
  • WO: SZ 15.21 (RESOWI-Zentrum, 2. Stock, Bauteil A, Universitätsstraße 15, 8010 Graz)

Eine Kooperationsveranstaltung von Rechtswissenschaftlicher Fakultät, JUS-Club und Filmladen Filmverleih.

Hier geht's zum Fotorückblick.


Anmeldung
In alumniINSIDE (login nur für Mitglieder) oder an alumni(at)uni-graz.at bis zum Donnerstag, 22. März 2018.

Kontakt

alumni UNI graz Martina Mayer-Krauss 0316 380 1820

Aktuell
Jänner 2022
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
27 Montag, 27. Dezember 2021 28 Dienstag, 28. Dezember 2021 29 Mittwoch, 29. Dezember 2021 30 Donnerstag, 30. Dezember 2021 31 Freitag, 31. Dezember 2021 1 Samstag, 1. Jänner 2022 2 Sonntag, 2. Jänner 2022
3 Montag, 3. Jänner 2022 4 Dienstag, 4. Jänner 2022 5 Mittwoch, 5. Jänner 2022 6 Donnerstag, 6. Jänner 2022 7 Freitag, 7. Jänner 2022 8 Samstag, 8. Jänner 2022 9 Sonntag, 9. Jänner 2022
10 Montag, 10. Jänner 2022 11 Dienstag, 11. Jänner 2022 12 Mittwoch, 12. Jänner 2022 13 Donnerstag, 13. Jänner 2022 14 Freitag, 14. Jänner 2022 15 Samstag, 15. Jänner 2022 16 Sonntag, 16. Jänner 2022
17 Montag, 17. Jänner 2022 18 Dienstag, 18. Jänner 2022 19 Mittwoch, 19. Jänner 2022 20 Donnerstag, 20. Jänner 2022 21 Freitag, 21. Jänner 2022 22 Samstag, 22. Jänner 2022 23 Sonntag, 23. Jänner 2022
24 Montag, 24. Jänner 2022 25 Dienstag, 25. Jänner 2022 26 Mittwoch, 26. Jänner 2022 27 Donnerstag, 27. Jänner 2022 28 Freitag, 28. Jänner 2022 29 Samstag, 29. Jänner 2022 30 Sonntag, 30. Jänner 2022
31 Montag, 31. Jänner 2022 1 Dienstag, 1. Februar 2022 2 Mittwoch, 2. Februar 2022 3 Donnerstag, 3. Februar 2022 4 Freitag, 4. Februar 2022 5 Samstag, 5. Februar 2022 6 Sonntag, 6. Februar 2022

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.