Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Nobelpreisträger

... die an der Universität Graz gewirkt haben

FRITZ PREGL (1869 - 1930)
Professor für Medizinische Chemie an der Universität Graz
Nobelpreis 1923 für Chemie (für die von ihm entwickelte Mikroanalyse organischer Stoffe)
JULIUS WAGNER-JAUREGG (1857 - 1940)
Professor für Psychiatrie (1889 - 1892) an der Universität Graz
Nobelpreis 1927 für Medizin (für die Entdeckung der therapeutischen Bedeutung der Malariaimpfung bei der Behandlung von progressiver Paralyse, Dementia paralytica)
ERWIN SCHRÖDINGER (1887-1961)
Professor für Theoretische Physik (1937 - 1938) an der Universität Graz
Nobelpreis 1933 für Physik (für die Entwicklung neuer fruchtbarer Formen der Atomtheorie)
OTTO LOEWI (1873-1961)
Professor für Pharmakologie (1909 - 1938) an der Universität Graz
Nobelpreis 1936 für Medizin (für die Entdeckung der chemischen Übertragung der Nervenimpulse)
VIKTOR HESS (1883 - 1964)
Professor für Experimentalphysik (1920 - 1931 und 1937 - 1938) an der Universität Graz
Nobelpreis 1936 für Physik (für die Entdeckung der kosmischen Strahlung)
IVO ANDRIC (1892-1975)
Vizekonsul des Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen
Nobelpreis 1961 für Literatur
KARL v. FRISCH (1886 - 1982)
Professor für Zoologie (1945 - 1950) an der Universität Graz
Nobelpreis 1973 für Medizin (für vergleichende Physiologie und Verhaltensforschung)

alumni UNI graz

Geidorfgürtel 21, 1. Stock

Telefon:+43 (0)316 380 - 1820

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.