Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Mag. Jörg Leichtfried

Alumnus des Monats Oktober 2016

„Von den FußgängerInnen bis zur Weltraumkapsel, also eigentlich alles, was sich bewegt.“ So lapidar beschreibt Jörg Leichtfried selbst seinen neuen Arbeitsbereich. Seit 18. Mai 2016 sitzt der gebürtige Obersteirer im Chefsessel des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie, wo er zudem auch für den nicht minder gewichtigen Bereich der Förderung von Start-ups und Hochrisikoforschung zuständig ist. Im Alumnus des Monats-Interview wirft der Jurist einen Blick zurück auf seine Studienzeit an der Uni Graz und verrät, welche Ziele er sich für die kommenden Jahre gesetzt hat.

ZUM GESPRÄCHSPARTNER
Studium
der Rechtswissenschaften an der Uni Graz
Seit Anfang der 1980er politisch für die SPÖ aktiv, unter anderem als:
Bundesvorsitzender der JG Österreich
Abgeordneter im Europäischen Parlament
Landesrat in der Steiermärkischen Landesregierung
Seit 18. Mai 2016 Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie


https://youtu.be/9tYCa5GAmEI

alumni UNI graz

Geidorfgürtel 21, 1. Stock

Telefon:+43 (0)316 380 - 1820

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.