Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Mag. Georg Eichberger, MSc

Alumnus des Monats Dezember 2015

Sein Karriereweg hat sich früh abgezeichnet, auch wenn die Pfade ans Ziel ein wenig verschlungen waren: Georg Eichberger engagierte sich schon in jungen Jahren ehrenamtlich im kirchlichen Bereich. Durch ein Studium der Theologie an der Uni Graz wollte er diese Tätigkeit zum Brotberuf machen. Nach einigen Jahren als Lehrer, Tätigkeiten in der Jugendarbeit und einer Zusatzausbildung im Bereich Wissensmanagement ist Eichberger nun seit 2012 für die Caritas Graz-Seckau tätig.

Hier bringt er sein theologisches und wirtschaftliches Know-how aktuell als Leiter der Caritas Haussammlung, der größten Face-to-Face Fundraising-Kampagne Österreichs, und als Leiter des Paulinum ein.

Seit Kurzem leitet Georg Eichberger auch das Flüchtlings-Transitzentrum in Graz-Webling. Im "Alumnus des Monats"-Interview spricht der Theologe über den Alltag im Zentrum, seine prägendsten Momente und seine Wünsche an die Politik.

ZUM GESPRÄCHSPARTNER
Studium der Theologie an der Karl-Franzens-Universität Graz
Studium Wissensmanagement an der Donauuniversität Krems
Seit 2012 in unterschiedlichen Bereichen für die Caritas Graz-Seckau tätig. Derzeit als Leiter der Caritas Haussammlung, des Paulinum und des Flüchtlings-Transitzentrums in Graz-Webling

https://www.youtube.com/watch?v=gDK38eQVMek

alumni UNI graz

Geidorfgürtel 21, 1. Stock

Telefon:+43 (0)316 380 - 1820

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.