Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Mag. Dr. Christian Möstl

Alumnus des Monats Mai 2016

Seine Wettervorhersagen sind außerirdisch: Christian Möstl beschäftigt sich in seiner Forschungsarbeit vor allem damit, wann und wo Sonnenstürme auf die Erde treffen. Dafür wurde der Jungforscher erst kürzlich mit dem renommierten Arne Richter Preis ausgezeichnet, der von der European Geosciences Union (EGU) jährlich an herausragende junge WissenschafterInnen verliehen wird. Im "Alumnus des Monats"-Interview spricht der Physiker über den Preis selbst, warum diese Wetterprognosen so schwierig sind und welche potentiellen Gefahren von einem Sonnensturm ausgehen.

ZUM GESPRÄCHSPARTNER
Studium der Physik an der Universität Graz
Derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Physik der Karl-Franzens-Universität sowie am Grazer Institut für Weltraumforschung (IWF) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Arne Richter Preisträger 2016


https://youtu.be/ReLH8HnlwKs

alumni UNI graz

Geidorfgürtel 21, 1. Stock

Telefon:+43 (0)316 380 - 1820

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.