Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

JUS-Club: Gastvortrag Mag. Richard Kühnel

Freitag, 19.10.2018

In Kooperation mit dem Institut für Europarecht durften wir am Donnerstag, 18.10.2018,  den Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, Mag. Richard Kühnel, begrüßen. Der Grazer, der selbst Absolvent unserer Fakultät ist und u.a. Berater im Kabinett der ehemaligen EU-Kommissarin Benita Ferrero Waldner war, referierte zum Thema „Europäische Souveränität im Spannungsbogen zwischen neuen Nationalismen und globalen Herausforderungen“.

Zur Person: Richard Kühnel wurde in Graz geboren und studierte nach dem Abitur in Graz, Lyon, Florenz und Princeton Rechtswissenschaften und Politikwissenschaften. 1993 schloss er sein Studium mit dem Magister der Rechtswissenschaften ab. 1994 trat Kühnel in den österreichischen diplomatischen Dienst ein. Nach Stationen in Tokio, New York und Wien wechselte Kühnel zur Europäischen Kommission und begann seinen Dienst als Berater im Kabinett von Benita Ferrero-Waldner, der damaligen Kommissarin für Außenbeziehungen und Europäische Nachbarschaftspolitik. 2008 kehrte er nach Wien zurück und übernahm den Posten des Vertreters der Europäischen Kommission in Österreich. Seit dem 1.6.2014 ist Richard Kühnel Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.