Überblick

voku-netzwerk: Urbane Reportage, Chicago School und die New York Photo League

Vortrag von Rolf Lindner!

Zeit: 11.05.2017 18:00
Ort: Fotorückblick

Vortrag von Rolf Lindner über Urbane Reportage, Chicago School und die New York Photo League.


"To get the news so completely and to report it so humanly that the reader will see himself in the other fellows place" - darin sah der amerikanische Publizist Lincoln Steffens das wahre Ideal des Journalisten und des Künstlers. Die urbane Reportage um 1900, die frühen Ethnographien der Chicago School und die Arbeiten der New York Photo League der 1930er/1940er Jahre hatten eines gemeinsam: sie wollten Einblicke in fremde Lebenswelten vermitteln, die den Menschen ermöglicht, sich in die Situation anderer hineinzuversetzen. Damit erfüllten sie das, was der Sozialphilosoph George Herbert Mead als die ästhetische Funktion der Medien bezeichnete: durch die Vermittlung von Erfahrungen zur Vergemeinschaftung beizutragen.

Eine Veranstaltung des voku-netzwerk in Kooperation mit dem Grazer Methodenkompetenzzentrum.